Neue digitale Services des Stadtarchivs Brilon

12.12.2022 Astrid Weber

Im Rahmen von „WissensWandel“, dem Förderprogramm für die Digitalisierung von Archiven und Bibliotheken innerhalb von NEUSTART KULTUR, konnte das Stadtarchiv Brilon seine digitalen Angebote ausbauen. Die gesamte Archivbibliothek ist nun mit über 4.000 Bänden zu den verschiedensten Themen wie der Briloner Heimatgeschichte, Chroniken der Dörfer und regionalen Fragen zum Sauerland …

Erklärung des traditionellen Backofens durch Willi, den ehrenamtlichen Bäcker Foto/ Heimatverein Dolberg e. V.

Erklärung des traditionellen Backofens durch Willi, den ehrenamtlichen Bäcker Foto/ Heimatverein Dolberg e. V.

Der Heimatverein Dolberg kooperiert mit Kita

12.12.2022 Astrid Weber

Heimatgefühl erzeugen, das eigene Dorf und dessen Geschichte und Geschichten vermitteln, das sind einige der Ziele, die der Heimatverein Dolberg in seiner Kooperation mit den Kindertagesstätten im Dorf vereinbart hat. Dazu unterschrieben die Leitungen der Kitas und der Vorstand des Heimatvereins einen offiziellen Kooperationsvertrag.

Eine Station des Sagenweges am Eingang zum Wasserschloss in Raesfeld Foto/ Andreas Eiynck

Eine Station des Sagenweges am Eingang zum Wasserschloss in Raesfeld Foto/ Andreas Eiynck

Sagenweg in Raesfeld

12.12.2022 Astrid Weber

Unter dem Motto „Raesfeld – einfach sagenhaft" richtete die Gemeinde Raesfeld im Jahr 2010 einen „Sagenweg" ein, der auf Schautafeln im Freien die Sagenwelt des Dorfes, des Schlosses und der Bauerschaften vorstellt. Die Route führt vom Ortskern zum bekannten Wasserschloss Raesfeld, der heutigen Akademie des Handwerks.

Impro-Gruppe Emscherblut am Treffpunkt für den Mühlenpatt Foto/ Heimatvereinen Kleinenbremen e. V.

Impro-Gruppe Emscherblut am Treffpunkt für den Mühlenpatt Foto/ Heimatvereinen Kleinenbremen e. V.

Lebendiger Dorfmarkt durch Landart

04.11.2022 Astrid Weber

Zu seinem vierzigjährigen Jubiläum verzeichnete der Heimatverein Kleinenbremen e. V. einen vollen Erfolg im Rahmen der Landart-Kulturwochen im Mühlenkreis. Auf dem Kleinenbremener Dorfmarkt gestalteten insbesondere das Impro-Theater „Emscherblut“, die Musiker der „Sunshine Combo“, das Clown-Duo „Ella & Frederick“ und das Kinderprogramm Impro-Theater „SpekSpek“ das Rahmenprogramm am 28. August 2022.

Teilnehmende bei einer Führung am Tag des offenen Denkmals 2022 Foto/ Hans Hanke

Teilnehmende bei einer Führung am Tag des offenen Denkmals 2022 Foto/ Hans Hanke

KulturSpur im ehemaligen Zwangsarbeiterlager beleuchtete Geschichte der heutigen Wohneinheiten

04.11.2022 Astrid Weber

Das ehemalige Zwangsarbeiterlager an der Bergener Straße 116a-i in Bochum-Bergen konnte am Tag des offenen Denkmals 2022 aufgrund gemeinsamer Bemühungen von Behörden und Vereinen mit seiner bewegten Geschichte ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt werden. In dem seit 1943/1944 errichteten Komplex waren hunderte Zwangsarbeiter der Zeche Constantin der Große untergebracht. Nach …

Der Bastelkarren von Holzi Lehmstein steht vorm Bockhorster Kotten. Foto/ Jutta Redecker

Der Bastelkarren von Holzi Lehmstein steht vorm Bockhorster Kotten. Foto/ Jutta Redecker

Mobile-kreative Werkstatt für Kinder und Jugendliche

04.11.2022 Astrid Weber

Holzi Lehmstein, mit dem Projekt „Holzi sein Bastelkarren“, ist eine mobile Kreativ-Werkstatt für Kinder und Jugendliche. Das Projekt möchte dazu animieren, selbst aktiv zu werden. Der Bastelkarren bietet unterschiedliche Ansätze für Kinder und Jugendliche, ihre Kreativität selbständig auszuleben. Arbeiten mit Holz, Upcycling oder Gestaltung mit Farbe und Textilien: nahezu alles …