Erinnerungsort und Geschichtsprojekt zur Zwangsarbeit in Oer-Erkenschwick

24.03.2021

Auf dem heutigen Stadtgebiet Oer-Erkenschwick gab es zwischen 1942 und 1945 zwei Zwangsarbeiterlager, in denen meist russische Kriegsgefangene, die im Kohlebergbau eingesetzt wurden, untergebracht waren. Mittels historischer Fotografien und Lagepläne konnten sowohl das Aussehen der Baracken als auch Ort und Umfang der beiden Lager ermittelt werden.

Kategorien: Außerschulischer Lernort · Digitalisierung · Erinnerungskultur · Geschichtsvermittlung

„MyHistoryMap OWL“ – Mit Jugendlichen auf Spurensuche

15.02.2021

In dem von der Bundeszentrale für politische Bildung geförderten Projekt „MyHistoryMap OWL“ bietet das Haus Neuland Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, selbstgewählte Orte des Erinnerns zu ergründen. Ziel ist es, die Jugendlichen zur Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit in ihrem lokalen Umfeld anzuregen und die drastischen Auswirkungen des NS-Regimes direkt …

Kategorien: Außerschulischer Lernort · Denkmalpflege und Baukultur · Digitalisierung · Erinnerungskultur · Geschichtsvermittlung · Kinder und Jugendliche · Netzwerkarbeit

Westfälisches Storchenmuseum „Haus · Heimat · Himmel“

11.12.2020

Nachdem die NRW-Stiftung 1986 das Weißstorch-Programm ins Leben gerufen hatte, gründete sich das Aktionskomitee „Rettet die Weißstörche im Kreis Minden-Lübbecke“ e. V. Neben der Rettung der letzten nordrheinwestfälischen Störche gelang diesen Partnern auch die Restaurierung des Fachwerkhauses Windheim No2 und die Einrichtung des Westfälischen Storchenmuseums im Dachgeschoss.

Kategorien: Außerschulischer Lernort · Denkmalpflege und Baukultur · Dorfentwicklung · Kinder und Jugendliche · Natur und Umwelt

Alter Zechenstandort Monopol in Kamen – ein außerschulischer Lernort für Bergbaugeschichte und Imkerei

11.12.2020

Der Monopol 2000 – Verein zur Förderung der Bergbau- und Industriekultur in der Stadt Kamen e. V. setzt sich für den Erhalt des alten Industrie- und Zechenstandortes Monopol ein. Das komplette Areal steht unter der Aufsicht der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.

Kategorien: Außerschulischer Lernort · Denkmalpflege und Baukultur · Generationenprojekte · Geschichtsvermittlung · Kinder und Jugendliche · Natur und Umwelt