27.06.2019

„Meine Heimat“ – Malwettbewerb der Grundschulkinder

Westbeverner Krink e. V., Kreis Warendorf

Präsentationswand der Arbeiten auf dem Frühlingsfest im Mai 2019. Foto/ Westbeverner Krink e. V. von 1988

Unter der Überschrift „Meine Heimat“ veranstaltete Melanie Dange mit ihrer Abteilung „Kids & Teens“ vom Westbeverner Krink e. V. zum 30. Jubiläum des Frühlingsfestes einen Malwettbewerb für die Grundschulkinder im Ort. Die Kinder konnten die Bilder im Schulunterricht malen und gestalten. Die Aktion sollte anregen, dass sich auch die Jüngsten mit Heimat und ihrem Umfeld intensiv beschäftigen. Beliebte Motive waren das persönliche Umfeld der Kinder, Familie, Ortskern und die Natur rund um Westbevern. Die Preiskategorien wurden unterteilt in zwei Altersgruppen, die Teilnahme war mit weit über 100 Abgaben überwältigend – nahezu alle Schulkinder des Dorfes reichten Kunstwerke ein. Die Krink-Vorsitzende Friederike von Hagen-Baaken erinnerte bei der Preisverleihung an den Ursprung des Frühlingsfestes: Bereits 1989 habe der Krink die Kirmes zum Anlass genommen, kinder- und familienfreundliche Aktionen rund das Festwochenende zu ergänzen. Diese Großveranstaltung sei nach wie vor überhaupt nur durchführbar, da fast alle Organisatoren ehrenamtlich mit anpacken.

Kategorien: Kinder und Jugendliche · Themenjahr

Schlagwort: