04.10.2019

Sechs Videos des Heimatvereins Burgsteinfurt erläutern Betätigungsfelder der Heimatarbeit

Heimatverein Burgsteinfurt e. V., Kreis Steinfurt

Lehrer und Kustos Ulrich Kraaibeek erklärt die Nutzung und Genese der Historischen Bibliothek Arnoldinum im Gymnasium Arnoldinum in Burgsteinfurt. Grafik/ Imagefilm-Standbild aus „Historische Bibliothek Arnoldinum“ vom Heimatverein Burgsteinfurt e. V.

Im Jahr 2018 hat der Heimatverein Burgsteinfurt begonnen, eine Reihe von kurzen Videos zu produzieren, die die einzelnen Arbeitsbereiche, Interessengruppen und Betätigungsfelder des Heimatvereins in Bewegtbildern vorstellen. Kleine, nur wenige Minuten lange Videofilme sollen einen ersten Einblick in die verschiedenen Aktivitäten des Traditionsvereins geben und den Zuschauern Dinge erklären, die heutzutage nicht mehr allen bekannt sind. Dazu gehört z. B. wie das Handwerk des Blaudrucks funktioniert oder wie ein Kustos (von lateinisch „custos“ für „Wächter“) historische Bücher bewahrt und pflegt. So können insbesondere jüngere Menschen bei einer Online-Recherche einen Eindruck davon erhalten, was der Verein alles innerhalb seiner Arbeitsgruppen macht. Bisher sind sechs Videos entstanden, welche die ausgewählten Themen knapp aber fundiert erklären. Die Videos sind auf der Internetseite des Vereins und auf der Video-Plattform YouTube abrufbar und beschäftigen sich u. a. mit der Historischen Bibliothek Arnoldinum, der Blaudruckwerkstatt oder dem Stadtmuseum. Der Verein erhielt für die Umsetzung der Idee finanzielle Unterstützung durch die örtliche Sparkasse. Die Videos wurden erstellt von Rainer Nix.

Kategorien: Alltagskultur/Brauchpflege · Geschichtsvermittlung · Digitalisierung · Kinder und Jugendliche · Themenjahr

Schlagwort: