08.07.2020

Das Hattinger Corona-Archiv

Heimatverein Hattingen/Ruhr e. V., Ennepe-Ruhr-Kreis

Impressionen unserer Tage, an die wir uns lange erinnern werden: anfangs noch notdürftig errichtete Absperrungen und Kundenleitsysteme, wie hier vor einem Supermarkt in Hattingen am 7. April 2020. Foto/ LRF/HAT

Der Heimatverein Hattingen/Ruhr e. V. als Träger des Museums Bügeleisenhaus möchte die denkwürdigen Wochen im Frühjahr 2020 in der Stadtgeschichte festhalten. Wie werden kommende Generationen wissen, was die Corona-Krise für Hattingen bedeutet hat? Wie wird sich Hattingen an die Pandemie erinnern? Was ist den Bürgerinnen und Bürgern in dieser Ausnahmesituation wichtig gewesen? Diese und andere Fragen möchte der Heimatverein Hattingen/Ruhr e. V. mit seinem partizipativen Corona-Archiv beantworten. Und jeder kann mitmachen! Das Museum Bügeleisenhaus bittet in diesem Zusammenhang um die Zusendung von Fotografien, Videobeiträgen, Texten, Audiostücken und ausformulierten Geschichten aus dem Alltag. Alle Beiträge werden auf www.corona-archiv.org abgelegt und sollen zum Ende des Jahres dem Stadtarchiv zur Verfügung gestellt werden. Einsendungen – idealerweise zusammen mit der dazugehörigen Geschichte – können per E-Mail an info[at]buegeleisenhaus.de gesendet werden.

 

Kategorien: Digitalisierung · Geschichtsvermittlung

Schlagwort: