Heimatverein bietet erfolgreiche Rätsel-Rad-Route auch in 2021 an

15.04.2021

Eine Projektgruppe des Arbeitskreises Heimatgeschichte im Heimatverein Drensteinfurt e. V. konzipierte im Sommer 2020 erstmals eine Rätsel-Rad-Route – Corona-konform zum „Tag des offenen Denkmals“. Innerhalb eines Zeitraumes von mehreren Wochen konnten Interessierte eine vorgegebene Strecke abfahren und dazu mit Hilfe eines Flyers Rätselfragen lösen.

Kategorien: Denkmalpflege und Baukultur · Geschichtsvermittlung · Natur und Umwelt · Wandern

Westfälisches Storchenmuseum „Haus · Heimat · Himmel“

11.12.2020

Nachdem die NRW-Stiftung 1986 das Weißstorch-Programm ins Leben gerufen hatte, gründete sich das Aktionskomitee „Rettet die Weißstörche im Kreis Minden-Lübbecke“ e. V. Neben der Rettung der letzten nordrheinwestfälischen Störche gelang diesen Partnern auch die Restaurierung des Fachwerkhauses Windheim No2 und die Einrichtung des Westfälischen Storchenmuseums im Dachgeschoss.

Kategorien: Außerschulischer Lernort · Denkmalpflege und Baukultur · Dorfentwicklung · Kinder und Jugendliche · Natur und Umwelt

Alter Zechenstandort Monopol in Kamen – ein außerschulischer Lernort für Bergbaugeschichte und Imkerei

11.12.2020

Der Monopol 2000 – Verein zur Förderung der Bergbau- und Industriekultur in der Stadt Kamen e. V. setzt sich für den Erhalt des alten Industrie- und Zechenstandortes Monopol ein. Das komplette Areal steht unter der Aufsicht der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.

Kategorien: Außerschulischer Lernort · Denkmalpflege und Baukultur · Generationenprojekte · Geschichtsvermittlung · Kinder und Jugendliche · Natur und Umwelt

Lebendige Nachbarschaft: Hühnerstall in der Wohnsiedlung

02.11.2020

Zur Lebendigkeit der Gemeinde Kallenhardt trägt seit einiger Zeit die 22-jährige gelernte Landwirtin und bekennende Naturfreundin Anna-Maria Aust bei. Mit tatkräftiger Unterstützung ihres sozialen Umfeldes hat sie sich einen lang gehegten Traum erfüllt und in den vergangenen Monaten einen ansehnlichen Hühnerstall in eine Wohnsiedlung gebaut. Eine freie Wiesenfläche, die sie …

Kategorien: Dorfentwicklung · Kinder und Jugendliche · Natur und Umwelt

Reallabor: Universität Siegen begleitet die Entwicklung des Siegener Stadtteils Achenbach

27.10.2020

Ein Reallabor dient der Verzahnung von Theorie und Praxis, der Begegnung von Zivilgesellschaft und Wissenschaft, um gemeinsam einen Raum für interdisziplinäre Forschung zu öffnen und damit einen konkreten Beitrag zur lokalen Entwicklung zu leisten. Die Wissenschaftler der Universität Siegen untersuchen, wie die Menschen im Siegener Stadtteil Achenbach leben, wie sie …

Kategorien: Dorfentwicklung · Generationenprojekte · Integration · Natur und Umwelt · Netzwerkarbeit · Stadtentwicklung