„Stoff der tausend Dinge“ – In Bakelitmuseum Kierspe und „Schleiper Hammer“ auf den Spuren des ersten Kunststoffs

08.01.2021

Der leichte, kostengünstige Kunststoff Bakelit ersetzte nach seiner Erfindung rasch andere Materialien und revolutionierte ab 1910 die Alltagskultur. Auch im Sauerland erkannte man seine Vorteile. So entstand ab 1930 in der Region Kierspe, Lüdenscheid und Schalksmühle eine hohe Konzentration an Produktionsstätten.